WordPress: So ändern Sie Ihr Blog-Thema

Dieses kostenlose WordPress-Tutorial zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Ihr Blog-Thema ändern.
Mystile Theme Setup Instructions

Schritt-für-Schritt-Anleitung – So ändern Sie Ihr Blog-Thema

[wpmudev-video video="change-theme"]Hinweis: Alle Themes ermöglichen unterschiedliche Anpassungsstufen – Header/Logo, Menüs, Hintergrund usw. Sobald Sie ein neues Theme aktiviert haben, werden diese Optionen im linken Menü des Dashboards unter Darstellung->Anpassen aufgelistet.

  1. Wählen Sie Aussehen->Themen aus dem linken Menü

  2. Scrollen Sie nach unten, um die verfügbaren Designs anzuzeigen. (BlogPress Kunden erhalten Zugang zu mehr als 150 Premium-Themes – absolut kostenlos)

     

  3. Um ein Design zu aktivieren, klicken Sie auf den Aktivierungslink unter dem Bild. Sie können das Thema auch in der Vorschau anzeigen, bevor Sie es aktivieren.

Wichtige Hinweise zum Ändern Ihres Themes

Menüs & Navigation

Wenn Sie zu einem neuen Thema wechseln, müssen Sie möglicherweise das Menüpositionen. Die Speisekarten sind noch da, aber der Ort geht manchmal verloren…

Nehmen wir an, ich wechsle vom standardmäßigen TwentyFourteen-Design zum StudioPress Magazine Pro-Design (einer meiner persönlichen Favoriten).

Das folgende Bild zeigt die Menüs, die ich eingerichtet habe…

Nach der Aktivierung des Magazin-Pro-Themas sind meine Menüs weg. Wohin sind sie gegangen? (Sie sind nirgendwo wirklich hingegangen, sie wurden nur deaktiviert – ich hoffe, dies wird in einer zukünftigen Version von WordPress behoben :))

So reaktivieren Sie die Menüs. (Diese Anweisungen setzen voraus, dass Sie mindestens ein Menü erstellt haben)

Von Ihrem Blog-Dashboard aus,

  1. Wählen Sie Darstellung->Menüs aus dem linken Menü.
  2. Wählen Sie oben den Tab "Standorte verwalten".
  3. Wählen Sie das gewünschte Menü aus der Dropdown-Liste aus. (Die meisten Themen haben 2 Menüpositionen, aber einige haben nur 1)
  4. Speichern Sie Ihre Änderungen

Jetzt sind die Menüs wieder da!

Ich liebe StudioPress Themes ABSOLUT! Aber es gibt einen Fallstrick, wenn Sie zum ersten Mal zu einem StudioPress-Theme wechseln…

StudioPresse-Notizen

Wenn ein StudioPress-Theme zum ersten Mal aktiviert wird, werden alle Widgets im Widget-Bereich Primäre Seitenleiste nach oben in den Widget-Bereich Kopfzeile rechts verschoben. Das lässt die Seite WIRKLICH kaputt aussehen… Aber verzweifeln Sie nicht! Es ist eine einfache Lösung.

So geht's.

Sie können so etwas sehen…

Um dies zu beheben, müssen Sie die Widgets aus dem Widget-Bereich Kopfzeile rechts in den Widget-Bereich der primären Seitenleiste verschieben.

Jetzt können Sie Ihre Site aktualisieren und die Widgets werden wie vorgesehen in der Seitenleiste angezeigt. 🙂

0 0 Stimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Bemerkungen
Inline Feedbacks
View all comments

We help business owners, professionals, and consultants turn their unique experience into a profitable and scalable coaching or online courses business without running in circles or wasting time and money.

Do you have a strong desire to help and teach others?

Would you like to create an online business that creates consistent income every month?

Would you like to work less and create more free time to enjoy life?

Click the button below to schedule a free strategy session to see how we can help you.

0
Würde Ihre Meinung lieben, bitte kommentieren.x