6 clevere Wege, um produktiv zu bleiben und $2.000/Monat mit Ihrem Blog zu verdienen

Während Sie diesen Beitrag lesen, werden Sie 6 intelligente Möglichkeiten entdecken, um produktiv zu bleiben und Ihr Blogging-Einkommen zu verdoppeln. Sind Sie bereit?

87% der intelligenten Blogger streben danach, produktiv zu sein und zu bleiben.

Was ist mit dir?

Wussten Sie, dass der Hauptgrund, warum Sie nicht mit Ihrem Blog leben, darin besteht, dass Sie nicht produktiv sind?

So hart es klingen mag, es ist die Wahrheit. Laut Dr. James Salmons hängt „alles Einkommen von der Produktivität ab“.

Mit anderen Worten, wenn Sie nicht produktiv sind, schrumpfen Ihre Verdienstmöglichkeiten und egal wie viel Mühe Sie in Ihren Blog stecken, es wird nichts Wertvolles dabei herauskommen.

Eine Umfrage von „Mother Jones“, einem Forschungsunternehmen, ergab, dass 46% der beschäftigten E-Mail-Mitarbeiter an Krankheitstagen ihre Arbeits-E-Mails abrufen.

Dies zeigt, dass sie härter arbeiten als je zuvor und der Gehaltsscheck zum Mitnehmen ist überhaupt nicht ermutigend. Aber wenn Sie ein Blogger sind, sollten Sie eine größere Belohnung erwarten.

Während Sie diesen Beitrag lesen, werden Sie 6 intelligente Möglichkeiten entdecken, um produktiv zu bleiben und Ihr Blogging-Einkommen zu verdoppeln.

Sind Sie bereit?

1. Wertebewusstsein

Zuerst müssen Sie sich Ihres Make-ups bewusst sein. Als Blogger sind Sie kein gewöhnlicher Mensch, der versucht, anderen zu helfen. Es gibt etwas Einzigartiges an dir, nach dem die Welt sucht.

Die meisten Blogger, die ihren Lebensunterhalt nicht mit ihren Blogs verdienen, leiden an Minderwertigkeitskomplexen (Gefühl der Minderwertigkeit). Sie denken, dass ein anständiges Einkommen einfach zu schwer zu erreichen ist. Was denkst du?

Denken Sie daran, was auch immer Sie an Erfolg oder Misserfolg erlebt haben, ist die direkte Auswirkung dessen, was Ihnen am Herzen liegt. Wenn Sie Ihren Geist mit Angst füttern, werden Sie in einem stationären Geschäft nie reich, geschweige denn durch Bloggen.

Werden Sie bewusst. Seien Sie bewusst in Ihrer Beziehung zu Menschen. Sie sind bei dieser Aufgabe nicht allein, und die Herstellung von $2k ist einfach, wenn Sie den bewährten Plänen folgen. Du kannst es schaffen. Und du wirst es tun.

2. Setzen Sie sich ein realistisches Ziel

Ich bin mir sicher, dass Ihr Ziel beim Lesen dieses Beitrags darin besteht, zu lernen, wie Sie $2.000 pro Monat verdienen können.

Nun, beginnen wir damit, das als unser Ziel zu sehen. Ich blogge seit 2011 und bis heute erzielen die erfolgreichen Blogger weiterhin ein 5- bis 6-stelliges Einkommen, während die anderen kaum genug zum Leben verdienen.

Du weißt, warum?

Erfolgreiche Blogger wissen, wie man sich realistische Ziele setzt. Der Begriff „realistisch“ bezieht sich einfach auf praktisch oder vernünftig.

Das heißt, wenn Sie $10 noch nie online gemacht haben, warum sollten Sie dann glauben, dass Sie $1000 können? Natürlich ist nichts falsch daran, GROSS zu denken. Aber solche Gedanken werden Sie auslaugen und dazu führen, dass Sie mit dem Bloggen aufhören, wenn Sie Ihre Ziele nicht erreichen.

Denn Ihr Ziel ist es, monatlich $2k zu verdienen. Machen wir eine einfache Rechnung:

$2.000 geteilt durch 30 Tage (2000/30) = $67/Tag

Oder $2.000/4 Wochen (2000/4) = $500/Woche

Ihr Ziel ist es, entweder $67/Tag durch Ihren Blog zu verdienen oder daran zu arbeiten, wöchentlich $500 zu verdienen. So erreichen Sie Ihr Ziel.

Ich denke, ein Ziel von $67/Tag ist vernünftiger als ein Ziel von $2.000/Monat. Sie sehen, wenn Sie produktiv sein wollen, fordern Sie sich heraus, sich auf wichtige Aufgaben in Ihrem Unternehmen zu konzentrieren und kleine Schritte zu machen.

3. Entwickeln Sie Ihre Fähigkeiten

Wenn Sie bloggen, um Geld zu verdienen, denken Sie daran, dass Sie sich Ihres Wertes bewusst sein müssen – was Sie tragen, das sich auf Leser und Ihre Zielgruppe auswirken kann.

Es mag auf den ersten Blick einfach aussehen, aber eine kritische Analyse Ihres Ziels wird Ihnen helfen, die Möglichkeiten zu erkennen, die sich Ihnen bieten.

Und diese Chancen können nur mit Ihrem Können genutzt werden? Die Wahrheit ist, dass jeder Blogger, der keine Fähigkeiten hat, ständig brachliegt und sich darüber beschwert, dass er seinen Lebensunterhalt nicht mit seinem Blog verdient.

Ihre Fähigkeiten können Webdesign, Grafikdesign, Schreiben, Programmieren, Beratung und vor allem Marketingfähigkeiten sein. Seien Sie nicht leer, haben Sie der Welt etwas anzubieten.

4. Veröffentlichen Sie weniger Beiträge, bewerben Sie mehr

Sind Sie im Schreiben versiert? Wenn nicht, sehe ich keinen guten Grund, warum Sie sich für das Bloggen entscheiden sollten. Blogger sind Weltveränderer – sie finden eine Idee, setzen sie zusammen und entwickeln einen wertvollen Inhalt.

Aber um produktiv zu bleiben, nehmen Sie den Rat von Derek Halpern, dem Gründer von SocialTriggers.com, sehr ernst: „Veröffentlichen Sie weniger Blogbeiträge, aber nehmen Sie sich Zeit, um die Beiträge massiv zu bewerben.“

Einen Beitrag zu schreiben, nur um sich mit Ihrem Redaktionskalender zu treffen, würde Ihren Lesern das Leben nehmen – weil die Qualität und der Wert, den Sie bringen, gering sein werden.

Wenn Sie es wagen, jeden Tag neue Beiträge zu schreiben und zu veröffentlichen, werden Sie in anderen wichtigen Bereichen Ihres Blogging-Geschäfts – der Werbung – nicht produktiv sein.

5. Schreiben Sie Evergreen-Fallstudien

Sie möchten mit Ihrem Blog kontinuierlich Einnahmen generieren?

Wenn ja, dann nehmen Sie sich ausreichend Zeit, um häufig Evergreen-Fallstudien zu erstellen.

Was hat für andere Personen, Organisationen und Website-Besitzer funktioniert?

Haben Sie mit Keyword-Recherche, SEO, Schreiben, Call-to-Action-Buttons usw. experimentiert?

Fallstudien basieren in der Regel auf Experimenten. Wenn Sie jedoch eine vertrauenswürdige Fallstudie schreiben, müssen Sie Screenshots erstellen und Datenpunkte verwenden, um Ihre Fakten und Zahlen zu sichern. Erstellen Sie benutzerdefinierte Diagramme, um Punkte zu verdeutlichen und persönliche Meinungen zu beseitigen.

Eine der wichtigsten Methoden, um immergrüne Ideen zu identifizieren, die viral werden, ist die Verwendung von Buzzsumo.com. Geben Sie einfach Ihr Ziel-Keyword ein/tippen Sie auf Suche – innerhalb von 2 Sekunden liefert Ihnen dieses leistungsstarke Social-Media-Tool Ideen, über die es sich lohnt, zu schreiben.

Hinweis: Monetarisieren Sie Ihre Evergreen-Fallstudie immer mit Affiliate-Angeboten. Idealerweise zahlen solche Angebote mindestens $50+ Provision pro Verkauf.

6. Werbung für High-Ticket-Produkte

Bloggen ist harte Arbeit. Und es ist keine Abkürzung zum Erwerb von Reichtum. Sicher, wenn Sie den Preis bezahlen, kann Sie nichts davon abhalten, Ihren Cashflow zu steigern.

In #5 habe ich gesagt, dass Sie Ihre Evergreen-Fallstudie mit Affiliate-Angeboten monetarisieren sollten, die mindestens $50/Verkauf zahlen.

Das ist so wichtig. High-Ticket-Produkte helfen Ihnen, Ihre Einkommensziele schneller zu erreichen. Denn es braucht genauso viel Energie und Kreativität, um $20 oder $100 zu verdienen.

Einige Partnerprogramme wie Webhosting-Dienste, Premium-Mitgliedschaftsseiten und Coaching-Kurse zahlen Ihnen keine hohen Provisionen. Ich habe $250/Lead über ein CPA-Partnerprogramm verdient.

Verschwenden Sie keine Zeit mit winzigen Provisionen. Du verdienst es, das beste Leben aller Zeiten zu leben. Ihr Ziel ist es, monatlich $2k zu verdienen, daher monetarisieren Sie Ihren Blog mit High-End-Angeboten, die Sie stärker an Ihr Ziel bringen.

Bei $200/Verkauf benötigen Sie nur 4 Verkäufe. Aber bei einer Provision von $20 müssen Sie 1000 Käufer überzeugen. Klingt langweilig, oder?

Produktivität zum Mitnehmen

Da sind sie, die 6 cleveren Möglichkeiten, mit Ihrem Blog produktiv $2k pro Monat zu verdienen.

Ein wichtiges Erfolgselement ist Beständigkeit. Egal wie groß der Druck von allen Seiten ist, geben Sie nicht auf.

Bleiben Sie dran und früher oder später werden Sie mit Ihrem Blog ein beträchtliches Einkommen erzielen. Produktivität ist der Schlüssel – arbeiten Sie daran, sie zu verbessern, und Sie würden immer in die Bank lächeln.

Welche anderen Möglichkeiten können Sie haben, produktiv zu bleiben, um Ihr Einkommen als Blogger zu erhöhen?

Wir hoffen, Ihnen hat dieser Gastbeitrag von Michael N. Chibuzor gefallen.

Michael ist ein Marketingstratege, der ist auf einer Mission, um 50 Bloggern zu helfen, ihren ersten Schritt zu machen $10.000 vom Bloggen. Schauen Sie sich den Leitfaden hier kostenlos an https://junjunli.com/how-to-make-money-with-a-blog/.

Folge Michael auf @twitter und besuchen Sie seinen Blog (https://contentmarketingup.com/), um diese wohlhabende Denkweise zu entwickeln und Ihre Welt zu beeinflussen.

 

0 0 Stimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Bemerkungen
Inline Feedbacks
View all comments

Wir helfen hochmotivierten Kursentwicklern, Coaches und Unternehmern beim Aufbau eines florierenden, nachhaltigen Online-Geschäfts, indem wir die richtigen Inhalte den richtigen Leuten zur richtigen Zeit präsentieren.

Verkaufen Sie mehr Online-Kurse, um ein florierendes, nachhaltiges Online-Geschäft aufzubauen.
Schaffen Sie einen konsistenten Fluss von kostenlosen, organischen Leads und Kunden, die Ihren Kurs tatsächlich kaufen möchten.
Skalieren und erweitern Sie Ihr Online-Geschäft, ohne mehr von Ihrer wertvollen Zeit aufzugeben.
0
Würde Ihre Meinung lieben, bitte kommentieren.x