So erstellen Sie erfolgreiche Marketingvideos

Video Marketing How To

Video ist ein mächtiges Werkzeug. Von 30-sekündigen Anzeigen bis hin zu ausführlichen Tutorials spielt jedes Ihrer Marketingvideos eine wichtige Rolle dabei, Käufern zu helfen, Ihr Produkt zu verstehen und sich dafür zu entscheiden.

Aber wie erstellt man ein erfolgreiches Marketingvideo?

In diesem Blogbeitrag werde ich vier wichtige Komponenten für die Produktion erstaunlicher Videos vorstellen. Ich erkläre dir, warum Käufer deine Marke kennen, mögen und ihr vertrauen müssen, damit deine Videos wirkungsvoll sind Bewerben Sie Videos und verwenden Sie sie um, um eine größere Wirkung bei Ihren Käufern zu erzielen.

Warum Käufer Ihre Marke kennen, mögen und ihr vertrauen müssen

Video ist zwar ein starkes Medium, aber damit es für Ihre Marke funktioniert, hat es mehr mit der strategischen Positionierung zu tun, als einfach nur Rekorde zu schlagen. Bevor Käufer zu Kunden werden, müssen sie wissen, dass Ihre Marke existiert. Damit Käufer Ihrer Marke Aufmerksamkeit schenken wollen, müssen sie sie mögen, und bevor sie sich für Ihr Unternehmen entscheiden, müssen sie darauf vertrauen, dass es seine Versprechen halten kann.

Und wenn es darum geht, dieses Konzept zur Erstellung von Marketingvideos anzuwenden, ist die Verwendung eines Videomarketing-Trichters am effektivsten. Ein Videomarketing-Trichter besteht aus verschiedenen Arten von Videos, die für den oberen, mittleren und unteren Bereich Ihres Trichters erstellt werden. 

Top-of-Funnel-Videos stellen Ihre Marke Fremden vor, die wichtige Fragen beantworten möchten, die ihnen gerade bewusst werden. Middle-of-Funnel-Videos positionieren Ihre Marke als sympathische Informationsquelle und potenzieller Lösungsanbieter für vorerst problembewusste Bedürfnisse. Bottom-of-Funnel-Videos schaffen das richtige Maß an Vertrauen durch ausführliche Videos zu Ihrem Produkt, Video-Fallstudien und Testimonials, die beweisen, dass Ihre Lösung funktioniert.

Zusammen bilden Videos in Ihrem Videomarketing-Trichter eine klare und zusammenhängende Marketingbotschaft. Wenn Käufer mit Ihrer Marke in Berührung kommen, können sie nicht anders, als zu schätzen, wie leicht verfügbare Informationen verpackt sind, die ihnen alles bieten, was sie brauchen, um sich auf der Reise des Käufers zu bewegen.

So erstellen Sie Marketingvideos in vier Schritten

Ein erfolgreiches Marketingvideo zu erstellen, mag wie eine große Aufgabe erscheinen. Schließlich gibt es einiges zu beachten. Wie lang soll dein Video sein? Wie viele Informationen sollten Sie teilen? Für wen ist dein Video? Die gute Nachricht ist, dass erfolgreiche Marketingvideos auf einer einfachen und wiederholbaren Formel basieren. So sieht das aus.

1. Lernen Sie Ihr Publikum kennen

Ob Ihr Ziel es ist, Mitgliedschaftsseiten erstellen und monetarisieren oder Software online verkaufen, müssen Sie wissen, wer Ihre Zielgruppe ist. Indem Sie eine Persona entwickeln, nehmen Sie unklare Informationen und Annahmen über Ihren idealen Kunden und verwandeln sie in kalte harte Fakten, die Sie verwenden können.

Personas helfen dabei, demografische und psychografische Merkmale zu identifizieren. Sie erfahren, was Ihren idealen Kunden wirklich bewegt. Und das ist wichtig. Um effektive Videos zu erstellen, müssen Sie in der Lage sein, mit Ihrem Publikum in Kontakt zu treten, indem Sie sich auf das konzentrieren, was ihnen am wichtigsten ist, etwas, das nur eine klar definierte Persönlichkeit bieten kann.

Wenn Sie zuvor Schwierigkeiten hatten, Personas zu entwickeln, probieren Sie es kostenlos aus Kundenavatar-Arbeitsblatt von DigitalMarketer. Es enthält alles, was Sie brauchen, um abgerundete Profile zu erstellen.

Bild: DigitalMarketer

2. Erstellen Sie einen leistungsstarken Hook

Ein Hook ist die erste Idee, die Sie Ihrem Publikum vorstellen. Es muss ein starkes und klares Konzept sein, das auch aufschlussreich ist. Es muss auch schnell gehen. Die ersten paar Sekunden Ihres Videos sind wichtig. Laut YouTube, beeinflussen die ersten 15 Sekunden deines Videos direkt, wie viele Personen es weiterhin ansehen.

Wie erstellt man einen starken Hook?

Führen Sie mit einer sehr spezifischen und zielgerichteten Botschaft für Ihr Publikum. Nehmen Sie dieses Beispiel von Neil Patel. In seinem Video und wie man Seiten erstellt und bei Google konsistent auf Platz eins landet, entmystifiziert Patel die Idee, dass das Ranking auf Seite eins mit unbekannten Faktoren zu tun hat. 

Er stellt klar fest, dass es eine Formel gibt, die jeder kopieren kann, um Ergebnisse zu erzielen. Wenn Sie auf der Suche nach SEO-Taktiken sind, um Ihre Seite auf die besten Google-Rankings zu bringen, wird Ihnen dieser Haken definitiv gefallen.

Video-URL: https://www.youtube.com/watch?v=LEUb_wTHv4I

3. Gewinnende Marketingvideos geben wertvolle Informationen weiter

Die effektivsten Marketingvideos sind vollgepackt mit Informationen. Sie geben den Zuschauern Kontext und Einblicke in das Thema. Marketingspezialisten haben oft Schwierigkeiten zu bestimmen, wie viele Informationen sie teilen sollen. Eine gute Faustregel ist, konkret zu werden, aber beim Thema zu bleiben. 

In Neil Patels Video zum Beispiel hält er sich innerhalb der Grenzen des Themas, gibt seinem Publikum jedoch Kontext für einen dieser Tipps zur Länge von Keyword-Titeln. Patel teilt mit, dass kürzere Titel heute gut funktionieren, da sie besser für mobile Benutzer optimiert sind.

Denken Sie beim Planen von Videos daran, dass Sie nicht alles in nur einem Video teilen müssen. Auf der Reise des Käufers dreht sich alles um Entdeckung und Lernen, und Käufer neigen dazu, überwältigt zu werden, wenn zu früh zu viele Informationen präsentiert werden.

Wenn Sie immer noch nicht sicher sind, was Ihr Publikum in Ihrem Video hören muss, verwenden Sie die vor und nach Gitter. Auf diese Weise können Sie ganz einfach feststellen, wo sich Ihr Käufer auf seiner Reise befindet und wie Sie ihn dorthin bringen, wo er sein möchte. Es basiert auf dem Verständnis des Käufers vor und nach den Zuständen.

Indem Sie Ihre Käufer vor und nach den Zuständen identifizieren, können Sie die Lücke mit der richtigen Menge an Informationen schließen, um sie auf ihrem Weg zu unterstützen. DigitalMarketer wendete dieselbe Methodik bei der Erstellung eines Vorher- und Nachher-Rasters für ihr Premiumprodukt DigitalMarket HQ an. 

Sie können diesen Ansatz auf jeden zu erstellenden Marketinginhalt anwenden, einschließlich Ihrer Videos.

Bild: DigitalMarketer

4. Schließen Sie Ihr Video mit einem starken CTA

Es ist nicht zu übersehen, wie wichtig Calls-to-Action ist. Ohne sie wäre es äußerst schwierig, irgendeine Form von Marketing-Traktion zu erlangen. Und damit Ihre Handlungsaufforderungen heute effektiv sind, müssen sie einen Mehrwert bieten. Hören Sie nicht damit auf, den Zuschauern zu sagen, was sie tun sollen, sondern geben Sie ihnen einen guten Grund, Maßnahmen zu ergreifen.

Am Ende von Neil Patels Video sagt er den Zuschauern, dass sie sich bei seiner Werbeagentur umsehen sollten, wenn sie Hilfe bei der Beherrschung der ersten Seite von Google benötigen. Obwohl es ein einfacher Aufruf zum Handeln ist, ist es effektiv. Nachdem man sein Video gesehen hat, ist es leicht zu erkennen, dass Neil weiß, wovon er spricht. Möchten Sie nicht mit jemandem zusammenarbeiten, der nachweisliche Ergebnisse erzielt hat?

Erschwingliche Tools zum Erstellen von Marketingvideos

Videos waren früher eine schwierig zu erstellende Form von Inhalten. Heute hat sich das geändert. Sie brauchen kein großes Budget oder ein großes Produktionsteam, um ansprechende Videos für Ihre Marke zu erstellen. Und um Ihnen zu helfen, habe ich eine Liste mit vier Tools zusammengestellt, mit denen Sie leistungsstarke Videos erstellen können.

Wave.video

Wave.video ist ein Online-Video-Software-Tool. Es ist mit Hunderten von anpassbaren Vorlagen gefüllt, mit denen Sie Videos erstellen können. Es kommt auch mit Bearbeitungsfunktionen zum Trimmen, Zuschneiden und Ändern der Größe Ihres Videos. 

Und Sie müssen nicht weit gehen, um Inhalte zu finden, die Sie in Ihren Videos verwenden können. Wave.video enthält eine Datenbank mit 400 Millionen Elementen. Sie erhalten Stock Footage, eine Musikbibliothek, können Text, GIFs und Aufkleber hinzufügen, um erstaunliche Videos zu erstellen.

Sie können mit Wave.video und einem kostenlosen Konto loslegen. Sie erhalten unbegrenzte Social-Media-Shares, bis zu 15 Sekunden ohne Bearbeitung und Zugriff auf zwei Millionen lizenzfreie Videoclips und Bilder.

Lerne mehr über Wave.video.

Aktion

Wenn Sie nach einer Alternative zu Wave.video suchen, probieren Sie Promo aus. Promo enthält eine große Bibliothek mit 25 Millionen Elementen (einschließlich Videos und Archivbildern von Getty und Shutterstock). Wie Wave.video verfügt Promo auch über ein praktisches Drag-and-Drop-Tool, mit dem das Erstellen von Videos zum Kinderspiel wird. Sie können alles von Text bis hin zu Bildern, Ihrem Logo und mehr hinzufügen, um Ihr perfektes Video zu erstellen.

Während Promo keine kostenlosen Downloads anbietet, können Sie ein kostenloses Konto erstellen. Sobald Sie bereit sind, Videos zu exportieren, werden Sie aufgefordert, einen Preisplan auszuwählen, der für Sie geeignet ist.

Erfahren Sie mehr über Aktion.

TinyTake 

Suchen Sie nach einer Möglichkeit, Screencasts zu erstellen? TinyTake ist eines der am einfachsten zu bedienenden Tools. Im Gegensatz zu anderen in einer Liste müssen Sie diese herunterladen, aber die Mühe lohnt sich. Sie können Screenshots aufnehmen, Anmerkungen machen und 120 Minuten WebCam-Filmmaterial aufnehmen. TinyTake wird auch mit einem integrierten YouTube-Uploader geliefert, mit dem Sie Ihre neuen Marketingvideos schnell und einfach mit der Welt teilen können.

TinyTake bietet ein kostenloses Konto. Leider nur für den persönlichen Gebrauch. Es zeichnet bis zu fünf Minuten Inhalt auf, bietet 2 GB Online-Speicherplatz und bietet Zugriff auf die Online-Webgalerie von TinyTake.

Lerne mehr über TinyTake.

Webstuhl

Loom hat sich schnell zu einem Internet-Favoriten entwickelt. Es ist das Online-Tool zur Bildschirm- und Kameraaufzeichnung, das super einfach zu bedienen ist. Wie TinyTake bietet Loom die Möglichkeit, Videos mit Anmerkungen zu versehen. Der einzige Nachteil ist, dass das Zeichenwerkzeug nicht so ordentlich ist. Es basiert auf Freihandbewegungen, die mit der Maus schwer zu meistern sind. 

Mit Loom können Sie hochwertige Videos erstellen, die eine Facecam-Blase und benutzerdefinierte Aufnahmeabmessungen enthalten. Sie können auch Videos zuschneiden, Reaktionen in Form von Emojis erhalten, auf die die Zuschauer klicken können, und Calls-to-Action hinzufügen. 

Loom ist auf einem Basisplan verfügbar. Sie können Videos in Standardqualität (mit einer Kamerablase), Zuschneidefunktionen und GIF-Miniaturansichten erhalten.

Lerne mehr über Webstuhl.

So bewerben Sie Videos

Um Ihre Videos zu veröffentlichen, müssen Sie einen strategischen Ansatz verfolgen. Heutzutage wenden sich Menschen für Inhalte an Suchmaschinen wie YouTube und Google. Damit Ihre Videos ein möglichst breites Publikum erreichen, müssen Sie sich auf organische Reichweite und bezahlte Werbung konzentrieren.

Organische Reichweite

Es gibt zwar viel über SEO zu sagen, aber es ist nicht annähernd so schwierig, wie es sich für Videos anhört. Um Ihre Videos zu optimieren, fügen Sie Ihrem Titel, Ihrer Beschreibung und Ihren Tags Schlüsselwörter hinzu. Gehen Sie dabei aber sparsam vor. YouTube und Google sind großartig darin, Spam zu erkennen, und wenn Sie Ihr Keyword zu oft verwenden, sieht dies als Spam aus. 

Wenn es um die Verwendung von Tags geht, verwenden Sie die TAB-Formel von Brian Dean. TAB steht für Target, Alternative und Broad. Diese Formel ist einfach zu befolgen und passt gut zum YouTube-Algorithmus.

So funktioniert das:

  1. Identifizieren Sie Ihr Ziel-Keyword und fügen Sie es als Ihr erstes Tag hinzu. (Beispiel“ „WordPress-Thema“)
  2. Suchen Sie als Nächstes nach zwei bis drei alternativen Keywords, die sich auf Ihr Ziel-Keyword beziehen. (Beispiele: „WordPress-Themenpaket“ und „WordPress-Vorlage“)
  3. Verwenden Sie ein breites Keyword, das sich auf Ihre Nische bezieht. Ihr Broad-Tag wird verwendet, um YouTube mitzuteilen, worauf sich Ihr Video bezieht. (Beispiel: „WordPress“)

Bezahlte Werbung

Die meisten Marken sehen bezahlte Werbung als Glücksspiel. Das stimmt aber nicht. Egal, ob Sie online Yoga unterrichten oder Turnschuhe verkaufen, wenn Sie wissen, wer Ihr Publikum ist und wo es sich versammelt, wird bezahlte Werbung zu einer Investition. Sie erhalten direkten Zugang zu einer Gruppe von Käufern, die bereit sind, den nächsten Schritt auf der Reise zu gehen. 

Widmen Sie der bezahlten Werbung ein gewisses Budget. So erreichen Sie schneller mehr Ihrer idealen Kunden und geben Ihren Videos die Möglichkeit, mit Ihnen zusammenzuarbeiten.

Wie man Videos umfunktioniert

Die Wiederverwendung von Inhalten ist eines der bestgehüteten Geheimnisse effektiven Content-Marketings. Es hilft, Content-Marketing-Kalender einfach mit wertvollem Material zu füllen und hält Ihre Marke im Gedächtnis. Wenn es um Videos geht, sind sie immer mit wertvollen Inhalten gefüllt, die Sie aufnehmen und optimieren können. Hier sind vier Ideen, mit denen Sie Ihre Marketingvideos wiederverwenden können.

  1. Erstellen Sie Ausschnitte von Videos, die in sozialen Netzwerken verwendet und mit vollständigen Video-/Landing-/Produktseiten verknüpft werden können.
  2. Erstellen Sie Standbilder für Social-Media-Beiträge und -Geschichten.
  3. Ziehen Sie aussagekräftige Zitate und Texte aus Videos für Social-Media-Beiträge/-Anzeigen.
  4. Wandeln Sie Videoschnipsel in Audio um und teilen Sie sie in sozialen Medien. 

Einpacken

Video ist ein vielseitiges und erstaunliches Werkzeug. Ob Ihr Ziel es ist, Geld verdienen mit Live-Streaming-Videos oder leistungsstarke Anzeigen zu produzieren, ist das Erstellen von Gewinnervideos kein Hexenwerk und sie müssen nicht teuer sein. Bevor Sie auf Aufnahme klicken, erfahren Sie, was für Ihren Käufer wichtig ist, entwickeln Sie einen starken Hook, überlegen Sie, wie Sie seinem Leben einen Mehrwert verleihen können, und geben Sie ihm Anweisungen, was als nächstes zu tun ist.


Autor: Amir Shahzeidi
Bio: Amir ist Digital Marketing Manager bei Uscreen, ein All-in-One-Videomonetarisierungs- und OTT-Plattformanbieter die es Videounternehmern und Videokünstlern ermöglicht, ihre Inhalte zu monetarisieren und florierende Unternehmen rund um ihre Videos aufzubauen.

Was ist Uscreen?

Uscreen ist die führende schlüsselfertige Monetarisierungsplattform für Videoinhalte, die YouTubern aus allen Branchen und Interessengruppen hilft, ihre Videos online zu verkaufen.

0 0 Stimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Bemerkungen
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Wir helfen hochmotivierten Kursentwicklern, Coaches und Unternehmern beim Aufbau eines florierenden, nachhaltigen Online-Geschäfts, indem wir die richtigen Inhalte den richtigen Leuten zur richtigen Zeit präsentieren.

Verkaufen Sie mehr Online-Kurse, um ein florierendes, nachhaltiges Online-Geschäft aufzubauen.
Schaffen Sie einen konsistenten Fluss von kostenlosen, organischen Leads und Kunden, die Ihren Kurs tatsächlich kaufen möchten.
Skalieren und erweitern Sie Ihr Online-Geschäft, ohne mehr von Ihrer wertvollen Zeit aufzugeben.
0
Würde Ihre Meinung lieben, bitte kommentieren.x